creutziger

News

RSS | Atom


24. November 2013

Jazzfest Berlin 2013

Alte Bekannte, neue Träume

Vom 31.10-3.11.2013 fand in Berlin das vielleicht wichtigste Jazzfestival der Republik statt. Der künstlerische Chef Bert Noglik fand eine programmatische Lösung dafür, Jazzlegenden (Pharoah Sanders) neben extrem jungen Musikern (Monika Roscher) zu stellen, aber auch Jubilaren (Ernst-Ludwig Petrowsky) großen Platz einzuräumen.

Das Foto (eine Spiegelung in der Schallverkleidung des Flügels) von Pharoah Sanders entstand im Konzert mit Joachim Kühns Africa Connection.